Liebe Patientinnen, liebe Patienten!
COVID-19 hat unser Leben verändert !
Wir sind in eine Situation gekommen, mit der niemand gerechnet hat. Jeder von uns ist vor gesundheitliche und/ oder wirtschaftliche Probleme gestellt.
Nachdem wir diese Krise gemeinsam meistern müssen, bieten wir Ihnen/Euch bis zum 30. September 2020 sämtliche Operationen und Behandlungen zum halben Preis an.
Das Angebot kann erst nach Aufhebung der Ausgangsbeschränkung in Anspruch genommen werden. Unsere Praxis hält sich selbstverständlich an Vorgaben der Ärztekammer und der Bundesregierung
Dr. Dagmar Millesi und Team

Faltenbehandlung

FALTENKORREKTUR_shutterstock
woman beauty portrait with graphic elements with old skin
The doctor cosmetologist makes the facial injections procedure. Young woman in a beauty salon. Cosmetology concept.

FALTENKORREKTUR

Die Korrektur von mimischen Falten erfolgt durch Einspritzung. Es kommen dabei natürliche Substanzen zur Anwendung.

Durch Einspritzung können aber auch ausgeprägte Mimikfalten korrigiert werden, wie zum Beispiel Stirnfalten, Zornfalten oder Krähenfüße. Dabei können jedoch nur die durch Muskelkontraktionen herbeigeführten Falten geglättet werden, das Verfahren ist nicht für alle Arten von Falten geeignet.

Im Bereich der Zornfalten wird mit kombinierten Füllsubstanz gearbeitet, um einen besseren Effekt zu erzielen. Die Wirkung tritt nach 2-3 Tagen langsam ein und hält 3-6 Monate. Um wiederkehrende Falten zu vermeiden, muss im Anschluss an diese Zeit nachgespritzt werden.

Auch besonders starkem Schwitzen kann mit diesem Verfahren vorgebeugt werden.

WIE WIRD DIESE BEHANDLUNG DURCHGEFÜHRT?

Die Substanz wird mit einer sehr feinen Nadel direkt in den entsprechenden Muskel bzw. in die Umgebung des Muskels gespritzt.

WELCHE RISIKEN BIRGT DIESE BEHANDLUNG?

Nebenwirkungen und Komplikationen sind kaum zu erwarten. Wie bei jeder anderen Einspritzung in die Haut kann es in seltenen Fällen zu Reaktionen wie Schwellung an den Oberlidern, einem kleinen Bluterguss, einer Asymmetrie der Augenbrauen, Hautreizung oder einer Rötung an der Injektionsstelle kommen.

Diese unerwünschten Wirkungen bilden sich aber innerhalb weniger Tage zurück.

Bei ungleichmäßiger Wirkung kann bei der Faltenbehandlung vorübergehend ein asymmetrischer Gesichtsausdruck entstehen. Dieser wird durch ein Nachspritzen innerhalb der nächsten zwei Wochen korrigiert. Bei ausgeprägter Wirkung im Augenbereich kann es zu einer vorübergehenden Absenkung des Oberlides kommen.

WAS IST VOR UND NACH DER BEHANDLUNG ZU BEACHTEN?

Eine Erleichterung schaffen Eisbeutel, die vor und nach der Behandlung aufgelegt werden.

AcuPulse CO2 LASER

Durch die MulitModeTM Anwendung kann sowohl ein oberflächliches als auch ein tiefes Laser-Resurfacing von Weichgewebe durchgeführt werden.

Anwendung:
Milderung, Entfernung und/oder Behandlung von:

  • oberflächlichen Fältchen
  • Sonnenschäden der Haut
  • Dyschromie
  • aktinischer Keratose
  • tiefen Falten
  • Aknenarben
  • Narben

Die AcuPulse Laserbehandlung wird ambulant in örtlicher Betäubung oder im Dämmerschlaf in unserer Ordination durchgeführt. Je nach Intensität der Behandlung treten Krusten auf, welche bis zu einer Woche sichtbar sind. Mit einer Rötung des behandelten Bereichs ist zu rechnen. Sonnenschutz ist für mindestens 4 Wochen nach der Behandlung notwendig.
Je nach Intensität ist man nach 3 Tagen bis 5 Tagen wieder gesellschaftsfähig. Das Endresultat ist nach 2 – 3 Wochen zu sehen.

KONTAKTFORMULAR

Sie sind unzufrieden mit einem oder mehreren Bereichen an Ihrem Körper? Dann lassen Sie uns das gemeinsam ändern! Vereinbaren Sie gleich hier ein persönliches Gespräch!











*Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung